Die besten Yachtcharter-Reiseziele im Mittelmeer

Inhaltsübersicht

Die besten Yachtcharter-Reiseziele im Mittelmeer

Unter den beliebten Yachtcharter-Destinationen im Mittelmeer bietet Kroatien Reisenden einzigartige Luxusyachten, Katamarane und Segelboote mit einer umfangreichen Auswahl an verschiedenen Aktivitäten, atemberaubenden Orten, entspannten, freundlichen Einheimischen und einer feinen Küche. Mit den kroatischen Gewässern vor der Haustür ist die Region schon lange ein Top-Segelrevier, hatte aber noch nie die Anziehungskraft eines modernen Resort-Hotels. Doch selbst die exklusivsten Aufenthalte können sich nicht mit der Gelassenheit eines Segeltörns auf einer Yacht vor der Küste Kroatiens vergleichen. Deshalb ist ein Segelurlaub in Kroatien eine beliebte Wahl für Reisende, die dem hektischen Stadtleben entfliehen wollen.

Insel Hvar

Für den kulturinteressierten Segler gibt es einige interessante Sehenswürdigkeiten in und um Hvar zu denen sich ein Landgang hervorragend eignet. Von Ihrem Segelboot oder Katamaran aus können Sie einen spektakulären Blick über den Hafen genießen. Oder Sie können auch eine Vielzahl von Wassersportarten nutzen, vom Paragliding über Windsurfen bis hin zum Schnorcheln.

Yachtcharter

Kroatische Küste

Die kroatische Küste ist ein idealer Ort für einen Yachtcharter-Urlaub. Es ist reich an Kultur und hat ein gemäßigtes Klima, das seine lange Küstenlinie ergänzt. Von dort aus können Sie die reiche Kultur der Gegend erkunden, sei es in Museen und Kunstgalerien oder bei traditionellen Tänzen und Volksmusik. Es ist für jeden etwas dabei, einschließlich Segelcharter, um Ihnen die einzigartige Architektur und den einzigartigen Charakter der Insel näher zu bringen.

Adriatische Küste

Die italienische Mittelmeerküste ist eine weitere hervorragende Option für Yachtcharter an der Adria. Es ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, um zwischen den westlichen und östlichen Mittelmeerinseln zu reisen. Starten Sie in Venedig und segeln Sie nach Westen, mit Zwischenstopps in Korfu, Mykonos und Istanbul. Während Sie entlang der adriatischen Küste vorankommen, werden Sie sehen, warum die Inseln der Adria so berühmt sind: Sie bieten für jeden etwas. Wenn Sie es vorziehen, abseits der touristischen Hotspots und Menschenmassen zu sein, wählen Sie einen Yachtcharter, der zu den Dalmatinischen Inseln oder Korfu segelt. Während Sie an den antiken Ruinen der besiegten Griechen vorbeikommen, vervollständigen Sie Ihre Mittelmeerkreuzfahrt mit einem Zwischenstopp in Skiados, einem geschichtsträchtigen Dorf, und Calinogia, einem Fischerdorf, das an der griechischen Adriaküste gegenüber von Venedig liegt.

Griechische Inseln

Einer der besten Teile der griechischen Adriaküste ist das Gebiet zwischen den griechischen Inseln Epirus und Kaloksa. Diese landschaftlich reizvolle Strecke hat einige der schönsten Strände in Europa und ist ein großartiges Ziel für einen Yachtcharter-Urlaub. Vor den griechischen Inseln gibt es zwei der besten Yachtcharter-Unternehmen in der Region, die Ihnen helfen können, jede der Inseln auf Ihrer Route zu erreichen. Epirus und Kalocsa erreicht man durch Segeln zwischen Santorin und Mykonos. Von dort aus führt die Transägäis-Reise durch die charmanten dalmatinischen Dörfer und touristischen Hotspots wie Kouloura und Korfu, um dann entlang der felsigen und zerklüfteten Küstenlinie ins Landesinnere zu fahren und die Adria zu erreichen.

Kroatische Inseln

Der bequemste Ort, um Ihre Reise in der adriatischen Region zu beenden, ist Kroatien. Kroatien ist eine erschwingliche Alternative zu den bekannteren italienischen Inseln, mit schönen Stränden und wunderbarem Klima. Von Zadar, einem Ferienort an der Nordküste der Adria, können Sie mehrere Punkte an der kroatischen Küste erreichen. Die Kornati-Inseln – zwischen Split und Ljubljana gelegen – sind die Heimat zahlreicher Yachten, während die kroatischen Marinas hervorragende Einrichtungen und Dienstleistungen bieten.

Griechische Inseln

Wie der Name schon sagt, sind die griechischen Inseln im Mittelmeer ein großartiger Ort für Yachtcharter-Urlaub. Ionische Inseln wie Santorin, Ithaka, Epirus, Lagos und Kreta haben das ganze Jahr über tolles Wetter; auf Korfu, Kefalonia und anderen Inseln in der griechischen Ägäis herrscht nur im Sommer mäßiges Wetter. Ionische Häfen sind großartige Orte, um Ihre Yacht anzulegen, und es gibt viele Marinas in der Gegend für Ihren Komfort.

Kroatische Küste

Dieser Teil der Adria beherbergt den größten Hafen Nordeuropas und das bietet viele Möglichkeiten für Yachtcharter-Urlaube. Der beste Teil der kroatischen Küste sind die Städte Dubrovnik und Zadar, die das ganze Jahr über ausgezeichnetes Wetter haben, besonders in den Sommermonaten. Zu den beliebtesten Segelzielen gehören die Inseln Kvarner und Crikvenica, von denen viele Yachten regelmäßig ab und zu segeln.